Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/avalonier

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die letzten Jahre

Ich habe grad Zeit, einen neuen Eintrag zu machen! Diverse Orks brauchen ja doch so lange, um wieder zu erscheinen *g* 

Da sich Avalon stets im Wandel (ob zum guten oder schlechten, ist Ansichtssache) befindet, möchte ich meine Erkenntnisse vor - und jetzt nach Meiner Pause ein wenig vergleichen.

Als ich mit Avalon begann, war das MUD eher, ungewohnt, es gefiel mir eigentlich nicht wirklich. Da ich ja nur grafische Spiele vorher gespielt hatte. Nach einiger Zeit bemerkte ich aber, dass man in Avalon sehr viel "freier" Spielen kann, als in jeglichem Singleplayer Spiel. Avalon hat nur ein Ende, und dieses Ende bestimme ich selbst.

Nunja, ich hatte zumindest ein wenig Hilfe von meinem Bruder, der doch schon länger spielte. Dennoch gibt es irgendwo noch sehr tolle Logs, in denen man sieht, dass sich jeder mal dumm angestellt hat, bzw. dumm gefragt hat

Man wurde natürlich größer, fand bessere Ausrüstungen und besuchte "neue" Gegenden. Wer kennt sie nicht? Xpaccsx, Urmeli, Grotenlord, Alien, Flay...und wie sie alle heissen...Das waren damals richtige Vorbilder

Irgendwann wurde ich dann von _dem_ Dunkelelf, Xpaccsx gefragt, ob ich mit in die TB-Höhle gehen will. Natürlich war ich dabei. Das war der Anfang allen Übels.

Seit diesem TB-Höhlen Besuch war ich so gut wie "gebucht"...Wir metzelten immer und überall, sofern es ging - Vorzugsweise natürlich im Sanduz-Keller.

Auf einmal war ich also ein HLP. Level 60, 70, 80...irgendwann kam unser Delf auf die Idee "Lasst uns einen Massensuizid machen" - Naja, alle waren dabei, bis auf einen - Den kennt heute jeder, er steht ganz oben auf fast jeder Liste.

Naja, Suizid hin oder her. Geschadet hats sicher nicht. Ausser dass einer der besten Spieler die Lust verlor und in den Adel überging, wobei ich dazu sagen muss, dass er seine Sache sehr gut gemacht hat.

Der Stand von vor dem Suizid wurde natürlich wieder eingeholt.

Gruppentechnisch ging weniger, da die Leute langsam aufhörten oder weniger Zeit hatten.

Viele gravierende Änderungen am MUD gab es eigentlich nicht, ausser dass diverse Gegenden EP-technisch "angepasst" wurden. Vielleicht war auch das ein Grund für den Fall unserer damaligen Gruppe.

Nun, irgendwann war es auch für mich einmal Zeit für ein Päuschen.

Doch jetzt bin ich wieder da!

Nachdem ich das erste Mal wieder eingeloggt hatte, musste ich erst mal wieder schauen, zum Glück hatte ich mein Haus noch. Aber was wo rumlag, wusste ich nichtmehr.

Die Spieler, die eingeloggt waren, kannte ich alle garnicht, bis auf sehr wenige. Hierzu muss ich sagen, dass ich zwar immer offen bin, aber nicht jedem vertraue. Nach ein paar Tagen war ich geschockt, dass doch soviele Leute "sehr" viel reden und Informationen preisgeben, oder erfahren wollen. Diese Leute betrachte ich immer skeptisch.

Nunja, das ist wohl mit ein Grund, warum ich eher alleine losziehe und tue, was ich immer gern getan habe: Gemetzelt! 

Als ich die ersten meiner Waffen in die Hand nahm, bemerkte ich, dass sie Grün waren. Also musste erforscht werden warum...Es gab eine Waffenänderung. Wie die aussah, musste ich auch erstmal schauen.

Nun, mittlerweile kann ich das wohl einigermassen beurteilen: Ich habe damals immer mit Einhandwaffe + Schild gekämpft, jetzt bin ich zunehmend mit Zweihandwaffen unterwegs. Gründe? Eigentlich habe ich immer Waffen mit Elementarschaden (Rassenwaffe, Flammenschwerter) benutzt und diese scheinen irgendwie nicht mehr wirklich gut zu gehen, man merkt die Unterschiede zwischen einer Zweihandwaffe (ohne Verstärkungszauber) und einer Einhandwaffe (mit Verstärkungszauber) doch schon extrem.

Am Kampfsystem hatte sich auch etwas verändert, die Monster sollen nun zum Teil dynamischer angreifen, man selbst kann sich dynamischer verteidigen...Gemerkt habe ich davon bislang allerdings nicht viel.

Gruppentechnisch kann ich bislang die Veränderungen nicht wirklich einschätzen, da ich meist nur in kleinen Gruppen unterwegs war. Zumindest gibt es nun einen Skill "Erfahrung-Gruppe" - Wie dieser sich auf die Gruppe auswirkt? Keine Ahnung

Nun, es wurden ja auch zwei neue Gilden eingeführt. Über die eine habe ich bereits berichtet und die andere, die Hyraskrieger, habe ich noch nicht getestet. Vielleicht tue ich das mal, vielleicht aber auch nur mit einem Zweitie.

 

So, dann sage ich nun auch erstmal Tschüss und bis zum nächsten Mal, denn meine Orks warten!

Der Avalonier (nicht das Schwert) 

28.7.07 15:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung